Praxis Ilona Vahle

Wellness  Dorn-Therapie  Massage  Lymphdrainage



Schröpfen

Beim Schröpfen wird in Schröpfgläsern ein Unterdruck mit Hilfe einer Absaugvorrichtung erzeugt. Diese Schröpfgläser werden auf die Haut gesetzt. Je nach Lage der Schröpfstellen wird über den so genannten kutiviszeralen Reflex ein inneres Organ beeinflusst. Die Zuordnung der Organe zu den Hautstellen ist bereits seit der traditionellen chinesischen Medizin bekannt. Auf der Haut entsteht durch das Saugen beim Schröpfen ein leichtes Hämaton.